Passbild von Marion Richter

Vita von Marion Richter

Bereich: Yoga, Präventionssport, Rehasport

Marion interessiert und widmet sich dem Gesundheits-, Präventions- und Rehabilitationssport sowie dem Yoga. So hat sie über mehrere Jahre Weiterbildungen (z. T. auch im Ausland) besucht und verschiedene Ausbildungen abgeschlossen, wie z. B. im Bereich Herz-/Kreislauftraining, Haltung und Bewegung, Rehabilitationssport und im Yoga.

Bereits seit Oktober 2014 leitet Marion in unserem Trainingszentrum dreimal wöchentlich den Kurs „RÜCKEN AKTIV“ – bewegen statt schonen, welcher finanziell von den Krankenkassen unterstützt wird.

Ab Januar 2016 unterrichtet sie mehrere Gruppen im Rehasport.

Seit Februar 2016 gibt sie Yoga-Unterricht.

In ihrer Freizeit läuft Marion gern (Berlin-Marathon 3:55’), interessiert sich für gesunde Ernährung (auch im Leistungssportbereich) und kocht ab und an unglaublich leckere Sachen.

 

Ausbildungen und Lizenzen

Zertifizierte Yogalehrerin
Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/-innen e.V. (BJV)
European Federation of Yoga Teachers Associations (EFYTA)

Übungsleiter B
Sport in der Prävention „Haltung und Bewegung“ im Deutsch Olympischen Sportbund

Übungsleiter B
Sport in der Prävention „Herz - Kreislauf“ im Deutsch Olympischen Sportbund

Übungsleiter B
Sport in der Rehabilitation, Fachrichtung „Orthopädie“ im Deutsch Olympischen Sportbund

Qualitätssiegel „SPORT PRO GESUNDHEIT“ empfohlen von der Bundesärztekammer, dem DOSB und dem Deutschen Turnerbund

Zertifizierung des Kurses „RÜCKEN-AKTIV“ durch die Zentrale Prüfstelle Prävention
(Voraussetzung zur Kostenübernahme durch die Krankenkassen)


Weiterbildungen

- Hatha Yoga – anatomisch korrekte Ausrichtung
- Grundprinzipien der AYURVDEA–Medizin
- Vinyasa Flow – Yoga in Dynamik
- Yoga-Therapie zur Vorbeugung und Behandlung von Rücken- und Gelenkbeschwerden
- Spiraldynamik/Ausrichtungsdynamik (traditionelle Yogaübungen werden mit modernen    
   anatomischen Kenntnissen verknüpft)
- Faszien-Yoga
- Aufrecht gehen, schmerzfrei stehen - Yogatherapie bei Beschwerden von Hüften, Beinen, Füßen


<< Zurück