NEXT EVENT

Trainings-Camp für unsere Karate Minis ab 5 Jahre

pics/pool/120_90/Kids Camp 1.jpg
24. bis 26. Mai im Dojo

mehr Informationen zum Event

NEXT EVENT

Prüfungsvorbereitungs Wochenende

pics/pool/120_90/Unbenannt_0002.png
21. bis 23.06.2019
im Dojo

mehr Informationen zum Event

NEXT EVENT

Farbgurt - Prüfungen

pics/pool/120_90/Guertelfarben.jpg
24.06. bis 28.06.2019 im Dojo

mehr Informationen zum Event

NEXT EVENT

GMC 20 - TEMPODROM Berlin

pics/pool/120_90/IMG_1352_0002.jpg

29.06.2019
Berlin

mehr Informationen zum Event

NEXT EVENT

17. Ostsee-Trainingscamp für Kinder- und Jugendliche

pics/pool/120_90/Ostsee 1.jpg

 06.07. bis 12.07.2019

mehr Informationen zum Event

NEXT EVENT

Okinawa Reise zum 40. IOGKF World Budosai

pics/pool/120_90/poster.png
22.07. bis 05.08.2019

mehr Informationen zum Event

27.08.2018 - Intensiv-Trainingswochenende

Seite 1   2   3   4   

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6

Bild 7

Bild 8

Bild 9

Seite 1   2   3   4   

Da es uns wichtig erscheint, auch von anderen Lehrern Unterricht zu erhalten, war das vergangene Wochenende eine gute Möglichkeit, unter Anleitung von Sensei Peter das bisherige Wissen zu erweitern und das ein oder andere neu zu entdecken. Über 40 Schüler interessierten sich für dieses Thema und trainierten in verschieden Leistungsgruppen zu verschieden Zeiten. Die Gruppen wechselten und somit hatte jeder die Change bei Sempai Patrick und Sensei Peter zu lernen. Unterstützt wurden die beiden Lehrer von Kenshi Nils. Es war wieder ein interessantes Wochenende mit vielen neuen Ansätzen für das tägliche Training. Danke an Patrick und Nils für die Organisation, das Training, das prima Handout und natürlich an Sensei Peter für den etwas andern Unterricht.

773. Rating: 5.0/5 (1 Bewertung)

Neu: Die Möglichkeit einen Beitrag zu bewerten ist an ein Kommentar gekoppelt!

Kommentar verfassen

Kommentare

Sempai Patrick schrieb am 27.08.2018
Es war ein fantastisches Wochenede, an dem alle viel und fleißig trainiert haben. Unsere Jüngsten haben bewiesen, dass sie 4 Stunden (!) konzentriert üben können, was heutzutage alles andere als alltäglich ist. Alle haben großen Trainingseifer an den Tag gelegt und somit das Wochenende zu etwas besonderem gemacht - weiter so!
Und ich schließe mich Senseis Worten an: danke an Nils, der wie so oft unermüdlich geholfen hat und an Sensei Peter für das tolle Training!
Euer Sempai Patrick